Sommerfest & Gerbertaufe bei HELLER-LEDER

Am 30. August fand das alljährliche Sommerfest statt, dass von den Auszubildenden von HELLER-LEDER organisiert wurde.

Die Taufe verschob sich zeitlich etwas nach hinten, da der Täufling Mathias Weichelt zurzeit seinen Ledertechniker in Freiberg macht und dort nicht so früh wie geplant losfahren konnte. Daher wurde der Programmablauf kurzfristig geändert.

Zuerst wurde unter den Mitarbeitern, die im Jahr 2018 Verbesserungsvorschläge zur Produktionsoptimierung eingereicht hatten, 3 Sachpreise verlost. Danach wurde gegrillt und gegen 16.15 Uhr fand dann die viel bejubelte Gerbertaufe statt.

Bei der "Gerbertaufe" werden alle ausgelernten Auszubildenden getauft. Nach Verkündung des traditionellen Taufspruchs wird der Täufling durch Waschung vom Studienstaub befreit und die Taufe mit einem Tauchgang im Wasserbecken besiegelt. Die Täufer bereiten die Täuflinge auf die harte Reise des Berufslebens vor. Durch die Taufe sollen die Flausen aus dem Kopf gewaschen werden.

Bei bestem Sommerwetter wurden dieses Jahr folgende Kollegen getauft:

  • Nico Schünemann (Industriekaufmann)
  • Marc Schneider (Maschinen- und Anlagenführer)
  • Mathias Weichelt (2018 die Ausbildung abgeschlossen als Fachkraft für Lederherstellung und Gerbereitechnik und 2019 seinen Industriemeister Chemie bestanden)

Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr!

 

Zurück

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung